VEREINSNACHRICHTEN


 

Unser Newsletter

an die Vereinsmitglieder - 
Vereinsarbeit in Corona-Zeiten!

Download
Vereinarbeit in Corona-Zeiten
NEWSLETTER.pdf
Adobe Acrobat Dokument 249.2 KB


RETTET FASCHING 2021 !!!

 

Wir von der Schorlejugend, den Gardetänzerinnen und von den Organisatoren des Faschings suchen Zeitzeugen !!

Da unsere geplante Prunksitzung am 13. Februar 2021 voraussichtlich nicht im bisherigen Rahmen stattfinden kann, sind wir mit Hochdruck dabei, eine Alternative vorzubereiten. Hierzu suchen wir nach Bild- und Videomaterial aus den vergangenen Jahren der TRIENZER FASCHENACHT, 🎊 Bilder und Videomitschnitte von den legendären Prunksitzungen im Gemeindehaus und im DGH 🙀 👀 🤣, Aufnahmen von früheren Umzügen aber natürlich auch Bildmaterial von Auftritten bei anderen Faschingsveranstaltungen.

 

Wer also im Besitz solcher Raritäten ist, kann sich gerne bei Markus Metzger melden. 

Zusätzlich wollen wir kreative Ideen in Form von Videos 🎥 🙌 einbinden, ähnlich der Kurzvideos bei der Klopapier-Challenge. Wer hierbei mitwirken, einen Rede- oder musikalischen Beitrag einbringen möchte oder weitere Ideen hat,

kann sich gerne bei Marina Nuss oder bei Markus Metzger melden. 💪

 

Wir freuen uns auf legendäres Material und neue Ideen! Seit gespannt 

Darauf ein 

DREIFACH KRÄFTIGES SCHORLE UFF EX! 😻🍷🎊🥳🎉🍷


REWE | Schein für Vereine

 

 

Bleibt weiter am Ball -

vielen DANK für die Unterstützung!

 

Nach nur 3 Wochen haben wir über

700 Scheine gesammelt!

 

VIELEN DANK!

 

Aktion läuft noch bis zum 31.12.2020

 

 



Schorlebrunnen bleibt trocken

 

Eigentlich wäre gestern am 11.11. die Kampagneneröffnung der Trienzer Schorlemafia  gewesen und aus dem Dorfbrunnen in der Trienzer Ortsmitte wäre ab sofort statt Wasser leckerer Weißherbst-Schorle geflossen. „Wäre, wäre- Fahrradkette“ würde da Fußball –Philosoph Lothar Matthäus sagen, denn in diesem ganz besonderen Jahr ist halt alles anders.  An dem Brunnen fand  ein  einzelner erwartungsfroher  Schorlemafiosi  nur einen Hinweis vor, dass der Schorlebrunnen in diesem Jahr coronabedingt leider außer Betrieb bleibt.  Einziger Trost für die Schorlemafiosi, die sich wie viele andere Narren auf eine „glückselige Fastnacht“ freuten, bleibt die Tatsache,  dass die  friedlichste Mafia der Welt in ihren gelb-rot-blauen Anzügen  den Kampf  gegen die Trockenheit in den Flaschen, Gläsern und Kehlen noch nicht ganz aufgegeben hat. ..“ Wir arbeiten mit Hochdruck an einer Lösung“  heißt es auf dem Plakat . Doch wie die aussehen soll …  wer weiß ?   Auf jeden Fall, so Schorle-Boss Markus Metzger , ist Lachen in der aktuellen Situation wichtiger denn je, und so leistet vielleicht auch der neue Jahrespin, der natürlich auch die Thematik Corona aufgreift, einen guten Beitrag in der  etwas anderen „fünften Jahreszeit“.  

 

BEREITS JETZT LEGENDÄRER CORONA-PIN ERHÄLTLICH!

 

Sichert euch jetzt noch den aktuellen CORONA-PIN unserer außergewöhnlichen Kampagne 2020/21
der SCHORLEMAFIA TRIENZ!

Für Mitglieder je PIN 1,50 €, für externe Faschingsfreunde und Gönner 3,- €

Bestellungen bei Marina Nuss oder unter schorlemafia.trienz@web.de

 

 

DREIFACH KRÄFTIGES SCHORLE UFF EX!

 


KOSTENLOS GLASFASER ans Haus gelegt bekommen!

 

Gemeinsam für die Zukunft für unsere Gemeinde
und für TRIENZ!

 

Sichern wir uns gemeinsam die Wettbewerbsfähigkeit für uns und zukünftige Generationen! Schau Dir die Vorteile gleich hier an:
https://bbv-deutschland.de/wir-sind-toni/video/

 

Der FC Trienz ist Vertragspartner von TONI - im Netz der BBV Deutschland. Mit jedem Vertragsabschluss kannst Du Dir nicht nur die Zukunft ins Haus holen, sondern auch noch unseren Verein mit 25€ unterstützen.

Für Fragen steht Dir von Vereinsseite Markus Schäfer (fctrienz@gmx.de) zur Verfügung.

 

Darüber hinaus können Fragen zur Abwicklung und zu Vertragsthemen auch persönlich beim
toni-Shop in Waldhausen besprochen werden:


Egenberger IT Solutions GmbH

Landstraße 20, Waldhausen, 74722 Buchen

Telefon: 06287-9207-0

E-Mail: toni@egenberger.de

Öffnungszeiten: Mo-Fr 8-12 Uhr und 13-17 Uhr

 

Anbei die Infos auf der Webseite des Partners, sowie die Verträge zum Ausdrucken!

Download
20201015_BBVD-163_toni_GEE_5s_NOK_A4_edi
Adobe Acrobat Dokument 218.2 KB
Download
BBV_NeckarOdenwald_Vertrag_GK_edit_FCT.p
Adobe Acrobat Dokument 120.2 KB
Download
BBV_NeckarOdenwald_Vertrag_PK_edit_FCT.p
Adobe Acrobat Dokument 125.9 KB
Download
BBV_NeckarOdenwald_Vertrag_PK_nurTelefon
Adobe Acrobat Dokument 160.2 KB
Download
BBV_NeckarOdenwald_Vertrag_TV_edit_FCT.p
Adobe Acrobat Dokument 96.4 KB


Der FC Blau-Weiß Trienz bietet wieder einen  Einkaufs- und Botengangservice an 

 

Pandemiestufe 3 – mittlerweile gehört auch unsere Region zu den Corona -Risikogebieten. . Es gilt mehr denn je das Gebot  „Abstand halten und zuhause bleiben “ . Besonderes ältere Mitbürger /innen und Menschen mit Vorerkrankungen sollen so geschützt werden.   Allerdings müssen auch diese Personen weiter  ihren Alltag gestalten.  
Und dabei will der FC Blau-Weiß Trienz  helfen.

 

Der Verein bietet  ab sofort für alle älteren Menschen und Menschen mit Vorerkrankungen in Trienz  den Service an  Einkäufe und wichtige Botengänge (z.B. zur Post, zur Apotheke o.ä. ) zu erledigen. 

Wie das Ganze abläuft ?  Stehen Einkäufe oder andere Botengänge an, ruft man  einfach die Nummer  06267-9296827  oder 06267-9296828 an . Es erfolgt ein  umgehender Rückruf , und man gibt dem freundlichen Helfer seine Bestellungen oder sein  Anliegen durch.  

 

Die Bestellung wird zeitnah- natürlich nicht sofort- abgearbeitet und sie bekommen eine Mitteilung wann die Ware geliefert wird.  Warenübergabe und Bezahlung sollen so weit wie möglich kontaktlos ablaufen, um das gegenseitige Ansteckungsrisiko zu verhindern.

 

Hört sich etwas kompliziert an, ist aber ganz einfach ! Wichtig ist nur: Trauen Sie sich, zeigen sie keine falsche Scham und rufen Sie unter 9296827 oder 9296828  an !  So verhindern ältere und vorerkrankte Menschen Kontakte die in der aktuellen Corona-Situation weitreichende Folgen haben können , und die  blau-weißen Jungs und Mädels helfen gerne.

 

Bleiben Sie  alle gesund   und denken Sie an die A-H-AL  (Abstand- Hygiene-Alltagsmaske-Lüften) !
Sie können auf uns zählen!

 

Ihr FC Blau-Weiß Trienz 


... lade Modul ...
SpG Trienz/Limbach II auf FuPa

Liebe Fußballfreunde,


aufgrund der aktuellen Corona-Einschränkungen sind auf dem Sportgelände die Abstandsregelungen und das Tragen einer Mund-Nasen-Maske in ausgewiesenen Bereichen einzuhalten. Im Eintrittsbereich erfolgt die Registrierung zur vorgeschriebenen Datenerhebung. Der Vordruck kann schon im Vorfeld zuhause ausgefüllt werden. Die Vorlage findet Ihr  hier und kann runtergeladen werden.
Hier könnt Ihr auch das ausgearbeitete Hygienekonzept eingesehen.

 

Der FC Trienz bedankt sich bei allen Zuschauern für den verantwortungsvollen Umgang und die Beachtung der Regeln in der jetztigen Situation und freut sich auf spannende Spiele!

 

 

Download
Hygienekonzept FC Trienz
Hygienekonzept FC Trienz_Aug14_final.pdf
Adobe Acrobat Dokument 267.7 KB
Download
Vorlage Datenerhebung
Vorlage_Datenerhebung-2.pdf
Adobe Acrobat Dokument 90.9 KB



TABELLE:

... lade FuPa Widget ...
SpG Trienz/Limbach II auf FuPa